GLOSSAR // N

Netzwerklautsprecher

Netzwerklautsprecher verfügen neben den nötigen Audioverstärkern eine Einheit, die Audio-Datenströme aus digitalen Audio-Netzwerken direkt empfangen und über die Lautsprecherbox ausgeben kann. Aufgrund der Vielzahl an verschiedenen Netzwerkprotokollen ist aktuell keine Standardlösung möglich, sondern ein für jedes Protokoll entwickelter Anschluss ist notwendig. Da Netzwerksignale in ihrer Natur Digitalsignale sind, ist weiterhin nach dem Dekodieren der Netwerkpakete ein D/A-Wandler, falls nicht bereits im Lautsprecher implementiert, notwendig, der aus den digitalen Audiosignalen ein wiedergabe- und verstärkungsfähiges Analogsignal macht. Von besonderer Bedeutung ist hierbei die Qualität eben dieser D/A-Wandler, da sie großen Einfluss auf das klangliche Endergebnis haben.

zurück zur Gesamtübersicht